März 13

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

Zutaten (2 Pers.)

1/2 Kopf Blumenkohl (ca. 500 g)
250 g Broccoli
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 Tomaten
40 g Gruyere-Käse
1 Zwiebel
20 g Butter oder Margarine
20 g Mehl
100 g Schlagsahne


Zubereitung:

Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen, 300 ml Gemüsewasser aufbewahren. Inzwischen Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Käse fein reiben. Zwiebel schälen und würfeln. Fett erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl zugeben und darin anschwitzen. Gemüsewasser und Sahne unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Blumenkohl, Broccoli und Tomatenwürfel in eine ofenfeste Form füllen. Soße darüber gießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten überbacken.


 pro Portion: 240 kcal


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. März 2019 von Ulli in Kategorie "Aufläufe & Gratins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.