März 13

Entenschenkel gebraten mit Rotweinsauce und Zimt

Zutaten (2 Pers.)

2 Entenschenkel
Pfeffer, Salz
Butter eingesottene
50 ml Burgunder
50 ml Portwein
100 ml Entenfond oder kräftige Bouillon
0,25 Zimtstange


Zubereitung:

Die Entenschenkel salzen und Pfeffern und in der eingesottenen Butter gut anbraten. Herausnehmen, Fett wegleeren. Bratenfond mit Burgunder und Portwein auflösen. Auf die Hälfte der Flüssigkeit einkochen. Schenkel wieder in die Pfanne geben, Entenfond oder Bouillon dazugeben, Zimtstange hineinlegen und alles zum Kochen bringen. In den 180 Grad heißen Ofen schieben und während einer Stunde zugedeckt garen lassen. Schenkel herausnehmen, Sauce einkochen. Servieren mit verschiedenen Gemüsesorten.


pro Portion: 427 kcal


Schlagwörter: , , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. März 2019 von Ulli in Kategorie "Fleischgerichte & Geflügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.