März 13

Hühnerfrikassee mit Kaisergemüse

Zutaten (2 Pers.)

500 g Hähnchenbrust oder Putenbrust
1/2 Liter Hühnerbrühe
100 g Schlagsahne
2 Zitrone, 75 g Zwiebel
250 g Gemüse (Kaisergemüse), TK
100 g Erbsen, TK, junge
200 g Spargel, aus dem Glas mit Saft
200 g Champignons, frische
20 g Speisestärke, 1 Ei
Pfeffer, evtl. Gemüsebrühe


Zubereitung:

Die Geflügelbrust etwa 1 Stunde in der Hühnerbrühe gar kochen. Das Fleisch rausnehmen und in kleine Stücke zupfen. Das Fleisch zurück in die Brühe legen. Mit der gewürfelten Zwiebel kurz aufkochen. Den Saft der Zitronen und die Sahne dazu gießen. Das TK-Gemüse dazugeben und etwa 10 Minuten bissfest kochen. Die Spargelstangen dritteln. Spargelstücke, Spargelwasser und in Scheiben geschnittene Champignons mit in den Topf geben und köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Zum Schluss mit Speisestärke binden und das verquirlte Ei unterrühren. Nach Belieben mit Pfeffer, Zitronensaft und Gemüsebrühe abschmecken.

pro Portion ca. 406 Kcal.


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. März 2019 von Ulli in Kategorie "Fleischgerichte & Geflügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.