März 13

Kürbis – Hack – Pfanne

Pfanne

Zutaten (2 Pers.)

750 g Hokkaido-Kürbis
100 g Lauchzwiebeln
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1Stiele Pfefferminze
100 g Vollmilch-Joghurt
200 g Lammhackfleisch
Zimt, Kreuzkümmel


Zubereitung:

Kürbis waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Kürbisspalten darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertige Spalten herausnehmen, warm stellen. Minze waschen, trocken schütteln hacken. Joghurt und Minze verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen und Hack darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Nach ca. 5 Minuten Lauchzwiebeln dazugeben. Mit Salz, Zimt und Kreuzkümmel abschmecken. Kürbisspalten und Hackpfanne mischen und anrichten. Joghurtdip dazu reichen. Dazu geröstetes Fladenbrot.

pro Portion: 540 kcal


Schlagwörter:
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. März 2019 von Ulli in Kategorie "Gemüse & Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.