März 13

Paprikasuppe mit Fleischbällchen

Fleischbällchen

Zutaten (2 Pers.)

200 g Bratwurst, grobe, rohe
2 Lauchzwiebel, klein geschnitten
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 Paprikaschote, gewürfelt
1 Bund Suppengrün, gewürfelt, evtl. TK
1 EL Tomatenmark
1/2 Liter Wasser, oder Brühe zum Ablöschen
1 TL Liebstöckel, getrocknet
Salz und Pfeffer
Muskat
Chilipulver, nach Belieben
1 EL Öl, (z.B. Olivenöl, Rapsöl)


Zubereitung:

Das Brät ausdrücken und kleine Bällchen formen. In einem großen Topf in Öl rundherum scharf anbraten. Lauchzwiebel und Knoblauch zugeben, kurz mit anrösten. Anschließend auch Paprika und Suppengrün mit andünsten. Nach ca. 5 Minuten das Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Mit Brühe ablöschen. Liebstöckel zugeben. Bei mittlerer Hitze alles 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Gegebenenfalls noch mal mit Salz, Pfeffer, etc. abschmecken.


Schlagwörter:
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. März 2019 von Ulli in Kategorie "Suppen & Eintöpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.