März 14

Buchweizen Pfannkuchen

Zutaten (2 Pers.)

160 g Buchweizen (Mehl)
40 g Mehl (Vollsojamehl)
1 TL Salz
2 EL Zucker
400 ml Wasser
100 ml Öl


Zubereitung:

Zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Die Hälfte des Wassers zufügen und einen glatten Teig machen, dann nach und nach das restliche Wasser zufügen. Den angerührten Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Er kann auch über Nacht ruhen und zum Frühstück weiterverarbeitet werden. Nach der Ruhezeit das Öl einrühren. Etwa 1 Minute rühren, bis sich das Öl mit dem Teig verbunden hat. Diese Menge ergibt 2 Pfannkuchen. Die Pfannkuchen sind dicker als die Pfannkuchen aus Weizenmehl. Da das Öl schon im Teig ist, muss kein Öl auf die Pfanne gegeben werden. Die Pfanne auf volle Wärme erhitzen, die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und mit der Hitze etwas zurückgehen. Dazu passt Ahornsirup

pro Portion: 150 kcal


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht14. März 2019 von Ulli in Kategorie "Salate & Diverse Beilagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.