März 14

Thunfisch Pizza mit Hüttenkäse-Boden

Zutaten (2 Pers.)

je ½ Paprikaschote (rot, grün)
1 Zwiebel (rot)
5 Champignons, 10 Kirschtomaten
2 Frühlingszwiebeln
3 Scheibe Schinken (gekocht)
1 Handvoll Rucola
1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
200 g Hüttenkäse, 2 Eier (Größe M)
3 EL geriebener Käse (fettarm)
etwas Salz und Pfeffer, Oregano
250 g Tomaten (passierte)

Zubereitung:

Paprika halbieren, putzen, waschen, in Streifen schneiden. Zwiebel klein schneiden, Pilze putzen, schneiden. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Schinken klein schneiden. Blech mit Backpapier auslegen. Thunfisch abgießen, auspressen mit Hüttenkäse, Eiern und ½ EL Käse in einer Schüssel vermengen, würzen. Auf das Blech geben, gut verteilen und ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Pizzaboden samt Backpapier wenden, Backpapier abziehen. Passierte Tomaten und Oregano auf dem Boden verteilen, mit restlichem Käse bestreuen. Pizza mit Zutaten belegen, im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Pizza aus dem Ofen nehmen, Rucola und Kirschtomaten darüber verteilen und servieren.


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht14. März 2019 von Ulli in Kategorie "Fisch & Co", "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.