März 17

Entenbrust mit Speckbohnen

Zutaten (2 Pers.)

1 Entenbrust
500g Bohnen
Speck
Salz
Pfeffer
Muskat
Kräuter

Zubereitung:

Die Entenbrust abspülen, danach trockentupfen. Die Haut viereckig einschneiden. Nicht zu tief… wenn das Fleisch verletzt wird läuft der Saft aus. Nun eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Ente auf der Fettseite scharf anbraten bis die Haut goldbraun ist. Dann für 2 Minuten auf der Fleischseite anbraten. Danach runterdrehen und auf der Hautseite nochmal 1-2 Minuten brutzeln. Jetzt die Brust für ca. 20 Minuten in den 180° heißen Backofen. Die Bohnen 7 Minuten in Salzwasser kochen. Speck in einer Pfanne auslassen, die Bohnen dazu, mit Salz Pfeffer und Muskat würzen. Noch paar Kräuter drüber, und klacks Butter für den Geschmack. Die Ente nach dem Backofen kurz salzen und pfeffern, und dann 5 Minuten in Alufolie ruhen lassen. Danach in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht17. März 2019 von Ulli in Kategorie "Fleischgerichte & Geflügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.