März 18

Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Zutaten (2 Pers.)

 

200 g Kartoffeln

300 g Seelachsfilet

2 TL Mehl

2 Ei

50 g Cornflakes

2 TL Öl

300g Salatgurke

2 EL Weißweinessig

Salz, Pfeffer, Dill

1 TL Öl

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Seelachsfilet in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Mehl, verquirltes Ei und grob zerkrümelte Cornflakes auf je einen Teller geben. Fisch durch Mehl, Ei und Cornflakes ziehen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstäbchen bei milder Hitze unter Wenden 4-5 Minuten goldbraun braten. Salatgurke in dünne Scheiben hobeln. Weißweinessig, Salz, Pfeffer und gehackten Dill verquirlen. Öl untermischen. Dill-Vinaigrette und Gurkenscheiben vermengen. Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und Gurkensalat anrichten.

pro Portion: 350kcal


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht18. März 2019 von Ulli in Kategorie "Allgemein", "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.