März 18

Schneller Bohneneintopf mit Huhn

Zutaten (2 Pers.)

400 g Bohnen (z.B. weiße Bohnen oder Kidneybohnen aus der Dose)

250 g Hähnchenbrustfilet

1 Zwiebeln

2 EL Butterschmalz

½  l Geflügelbrühe

2 Lorbeerblätter

Salz, Pfeffer

frische Petersilie

Zubereitung:

Bohnen über einem Sieb aus der Dose gießen, kurz abspülen und gut abtropfen lassen. Hähnchenbrustfilet abtupfen und mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kross anbraten, dann die Zwiebel dazu geben und unter stetigem Rühren mit andünsten.Das Ganze mit Geflügelbrühe ablöschen. Gewürze hinzugeben und alles erhitzen. Eintopf unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten brodeln lassen, dann die Bohnen hinzugeben und alles fünf Minuten köcheln lassen. Bohneneintopf gegebenenfalls nachwürzen, dann in Schüsseln umfüllen. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

pro Portion: 363 kcal


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht18. März 2019 von Ulli in Kategorie "Diätrezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.