März 26

Auflauf mit Kohlrabi und Hackfleisch

Zutaten (2 Pers.)

400 g Kohlrabi

400 g Kartoffeln

1/2 Bund Thymian

1/2 EL Öl

100 g Rinderhackfleisch

1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer

1,5 EL Mehl

1/2 l Magermilch

1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

50 g Bergkäse

Zubereitung:

Kohlrabi und Kartoffeln schälen und waschen. Kohlrabi vierteln, beides in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform damit fächerfömig auslegen. die Thymianblätter von den Stielen zupfen, waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hack darin anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit der Milch ablöschen, aufkochen und Thymian zugeben. Mit Muskat würzen und heiß über das Gemüse geben. Den Käse reiben, über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten, ca. 45 Minuten garen (E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C).

pro Portion: 470 kcal


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht26. März 2019 von Ulli in Kategorie "Aufläufe & Gratins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.