März 26

Reisauflauf mit Schinken & Erbsen

Zutaten (2 Pers.)

75 g Langkornreis

1 rote Paprika

75 g Kochschinken

50 g TK-Erbsen

2 Eier (M)

100 g Schmand

40 g Gouda mind. 45% Fett

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

Den Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Die Paprikaschoten halbieren, die weißen Kerne und Trennwände entfernen. Danach die Schoten abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Den Schinken ebenfalls würfeln. Den Reis in einem Sieb abtropfen lassen. Mit den Paprikawürfeln, Erbsen und Schinkenwürfeln mischen. Abwechselnd in eine eingefettete Auflaufform geben. Die Eier mit einer Gabel gut verquirlen und mit dem Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Guss über die Reismischung geben. Den Gouda reiben und über den Auflauf streuen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 35 Minuten backen (E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft 180 °C). Nach der Backzeit den Auflauf mit Petersilie bestreuen und servieren. pro Portion: 440 kcal



Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht26. März 2019 von Ulli in Kategorie "Diätrezepte", "Low Carb & Diät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.