März 29

Gefüllte-Paprika Happen

Zutaten (2 Pers.)

35 g Tomatenmark
25 ml Wasser
0,25 TL Oregano (getrocknet)
0,25 TL Basilikum (getrocknet)
Pfeffer, Salz
1 gelbe Paprika, 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika
50 g kleine Rispentomaten
50 g Mais (Dose)
1 Zwiebel
50 g geriebener Mozzarella
50 g geriebener Cheddar
1 Stiel(e) Basilikum
Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Tomatenmark mit Wasser glattrühren und mit Oregano, Basilikum, Pfeffer und Salz würzen. Paprika gründlich waschen und längs dritteln. Die Kerne entfernen. Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Mais abgießen. Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Paprika mit Tomatensoße bestreichen, Käse darauf verteilen und mit Tomaten, Mais und Schalotten belegen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für ca. 10 Minuten backen bei etwa 175°. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Paprika-Pizza mit Basilikum garnieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.



© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht29. März 2019 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.