März 29

Rouladen

Zutaten (2Pers.)

2 Rinderrouladen
6 Scheiben Bacon Speck
Salz, Pfeffer
Senf
2 Zwiebeln
3 – 4 Gewürzgurken
Öl
300 ml Wasser
etwas Bratensaft (ich nehme da ausnahmsweise Maggi)
etwas Mondamin

Zubereitung:

Rinderrouladen waschen, abtrocknen mit Pfeffer, Salz würzen und innen mit Senf bestreichen. Nun in jede Roulade gleichmäßig den Bacon auflegen. Zwiebel in Ringe schneiden, Gurken in Stifte schneiden und beides auf dem Bacon verteilen. Rouladen nun aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Rouladen rundherum anbraten. Nun mit dem Bratensaft aufgießen (z.B. 300 ml Wasser mit 1 TL Bratensaft mischen). Zugedeckt nun etwa 1 Stunde köcheln lassen, eventuell nach der Hälfte der Zeit mal umdrehen. Die Soße zum Schluss mit dem Mondamin andicken.


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht29. März 2019 von Ulli in Kategorie "Fleischgerichte & Geflügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.