April 5

Einfache Quarkbrötchen

Zutaten (8 Stück)

300 g Mehl, Weizen Typ 405
150 g Quark, Vollfettstufe
1 Päckchen Backpulver
1 Ei
7 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl
Salz

Zubereitung:

Eine große Schüssel bereitstellen und das Mehl hineinsieben. Anschließend Quark, Backpulver, Ei, Milch, Öl und 1 TL Salz hinzugeben und aus den Zutaten einen glatten Teig kneten. Aus dem Teig etwa acht gleichgroße Portionen abteilen und diese grob zu Kugeln formen. An den Seiten mit einem Messer einritzen. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und die Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Quarkbrötchen etwa 30 bis 40 Minuten backen lassen, bis sie goldbraun sind.

pro Portion: 261 kcal


Schlagwörter:
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht5. April 2019 von Ulli in Kategorie "Brot & Brötchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.