April 10

Hähnchenpfanne mit Paprika, Champignons, Zuckerschoten und Sojasprossen

Zutaten (2Pers.)

200 g Hähnchenbrustfilet
1 Paprika, grün, 1 Paprika, rot
200 g Champignons, 100 g Zuckerschoten
40 g Maiskölbchen aus dem Glas
30 g Sojasprossen aus dem Glas
1 Knoblauchzehe, 1 Schalotte
2 TL Sojasauce, 2 TL Erdnussöl
100 ml Hühnerbrühe
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocknen und in Stücke schneiden, nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Knoblauch und Schalotte abziehen, klein würfeln. Paprika entstielen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Die Enden von den Zuckerschoten entfernen. Champignons putzen und vierteln. Die Hälfte vom Erdnussöl in einem Wok erhitzen und das Hähnchenbrustfilet 5 Min. scharf anbraten warm stellen. Das restliche Öl erhitzen die Knoblauch- und Zwiebelwürfel glasig dünsten. Paprikastreifen, Champignons und Zuckerschoten hinzufügen und 4 Min. anbraten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen, Maiskölbchen und Sojasprossen zufügen, alles mit Pfeffer und Paprika würzen und kurz köcheln lassen.

pro Portion: 312 kcal


Schlagwörter:
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht10. April 2019 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.