April 10

Kartoffelauflauf mit Rinderhack und Champignons

Zutaten (2 Pers.)

250 g Rinderhackfleisch
160 g Kartoffeln
160 g Champignons
60 g geriebener Mozzarella, 8,5 % Fett
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL saure Sahne, 10 % Fett
4 EL Milch, 1,5 % Fett
Salz, Pfeffer, Curry, Muskat

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und 20 Minuten im Salzwasser kochen. Abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und das Rinderhack mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln anbraten. Sobald das Rinderhack seine rote Farbe verloren hat, nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die saure Sahne mit der Milch verrühren und mit Salz, Pfeffer, Curry und Muskat würzen. Die Kartoffeln, Hackfleisch und Champignons in die Auflaufform geben, mit der Sahnesauce begießen, den Mozzarella darüber verteilen und den Auflauf für ca. 20 Minuten in den Backofen geben.

pro Portion: 347 kcal


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht10. April 2019 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.