August 12

Pflaumenkuchen vom Blech mit Zimtstreusel

Zutaten für 20 Portionen:

Für den Teig:

100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
300 g Mehl, 2 Eier
250 ml Buttermilch
1,5 kg reife Pflaumen/Zwetschgen

Für die Streusel:

170 g Mehl
1 TL gemahlener Zimt
75 g feiner brauner Zucker
100 g kühle Butter

Zubereitung:

Butter mit Zucker cremig schlagen. Backpulver mit Mehl mischen. Eier abwechselnd mit dem Mehl und der Buttermilch unter die Buttercreme rühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech (36 x 32 cm) streichen. Pflaumen waschen, entstielen, entkernen und halbieren. Früchte gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dabei etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 175° vorbacken. Für die Streusel Mehl, Zimt und Zucker mischen, mit der Butter verkrümeln. Nach der Vorbackzeit die Streusel auf dem Kuchen verteilen. Weitere 20 Minuten bei gleicher Temperatur goldbraun backen.

pro Portion: 228 kcal


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht12. August 2019 von Ulli in Kategorie "Kuchen & Torten

2 COMMENTS :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.