Februar 28

Weißbrot 2

600 g Mehl Typ 405
50 ml lauwarme Milch
300 ml lauwarmes Wasser
1 Tüte Trockenbackhefe
1 ½ – 2 EL Zucker
3 ½ EL Öl
1 TL Salz

Zum Bepinseln: 1 Ei mit 1 EL Milch verquirlt


Die Hefe zusammen mit dem Zucker in der lauwarmen Milch und dem Wasser verrühren. Nun das Öl und das mit dem Salz vermischte Mehl dazu.
Das Ganze ca. 8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in der Schüssel wälzen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal ordentlich durchkneten, zu einem Brot formen, mehrmals einritzen und in eine ausgefettete, mit Mehl oder Semmelbrösel eingestreute Form geben und noch einmal ca. 20-30 Minuten abgedeckt gehen lassen.


Während der Zeit den Ofen auf 190° Ober / Unterhitze vorheizen und dabei eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen. Den Teig mit dem Ei-Milchgemisch bepinseln, weit unten in den Ofen stellen und ca. 25 Minuten backen.


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht28. Februar 2020 von Ulli in Kategorie "Brot & Brötchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.