März 8

Auflauf mit Hackfleisch, Zucchini und Paprika

Zutaten (2 Pers.)

160 g Rinderhackfleisch, mager
1 Zucchini, 2 Paprika, grün
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
60 ml Gemüsebrühe
60 g Frischkäse, 5 % Fett
60 g Mozzarella, 8,5 % Fett
2 TL Öl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Oregano

Zubereitung:

Die Zucchini in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die Hälfte des Öls in eine Pfanne geben und dann das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln darin 5 Minuten anbraten, bis es komplett grau ist und dabei regelmäßig mit einer Gabel umrühren. Eine weitere Pfanne erhitzen. Die andere Hälfte des Öls hineingeben und die Paprikastreifen sowie Zucchinischeiben 3 Minuten anbraten und dabei regelmäßig umrühren. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Frischkäse hinzufügen. Alles nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, 3 Min. köcheln lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Gemüsepfanne in die Auflaufform geben, Hackfleisch darüber geben, die Mozzarella Scheiben drauf verteilen und mit Oregano würzen. Den Auflauf für 30 Minuten in den Ofen geben.

pro Portion: 339 kcal


Schlagwörter: , , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht8. März 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.