März 8

Auflauf mit Rinderhack, Blumenkohl, Zucchini und Schnittlauch

Zutaten (2 Pers.)

200 g mageres Rinderhack
300 g Blumenkohl
1 Zucchini
1 Zwiebel
60 ml Gemüsebrühe
40 ml Balsamico
80 g Fetakäse, 9 % Fett
60 g geriebener Mozzarella, 8,5 % Fett
2 TL Öl
Salz, Pfeffer, Muskat
Schnittlauch, geschnitten

Zubereitung:

Die Röschen vom Blumenkohl 5 Minute in kochendes Salzwasser geben. Dann in einem Sieb abgießen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zucchini in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel 1 Min. anbraten. Zucchinischeiben hinzufügen und weitere 3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und dabei regelmäßig umrühren. Mit der Gemüsebrühe und dem Balsamico ablöschen und noch kurz köcheln lassen. Eine Pfanne erhitzen und das Rinderhackfleisch rundherum anbraten, bis es seine rote Farbe vollständig verloren hat und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Blumenkohlröschen in einer Auflaufform verteilen, den Fetakäse darüber zerbröseln und das Hackfleisch darüber geben. Den Mozzarella über das Hackfleisch verteilen und das Ganze für ca. 30 Minute in den Backofen geben. Anschließend den Auflauf mit Schnittlauch garnieren und servieren.

pro Portion 387 kcal


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht8. März 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.