April 10

Gefüllte Mini-Hefe-Hörnchen

Zutaten für 30 Portionen

für den Teig

450 g Mehl
2 Stück Eier
85 ml Milch
2 EL saure Sahne
120 g geschmolzene Butter
80 g Zucker
1 P Vanillinzucker
20 g frischer Hefe oder 10 g Trockenhefe
Marmelade zum Füllen, Nutella zum Füllen
Ei zum Bestreichen, Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Frische Hefe in etwas Wasser auflösen (Trockenhefe direkt mit Mehl mischen). Zutaten in einer Schüssel mit dem Knethacken ca. 5 Min. zu einem Teig verarbeiten. Den Teig (kein Mehl hinzufügen) in ein Küchentuch wickeln und in Topf mit kalten Wasser geben, gut bedeckt bis er an die Oberfläche schwimmt (ca. 1 -1,5 Std). Auswickeln, auf einer bemehlten Arbeitsplatte gut durchkneten bis er geschmeidig ist, eventuell noch ein bisschen Mehl einarbeiten. Teig in 4 Stücke teilen, jeden Teil in einen Kreis von 28 cm ausrollen. Jeden Kreis in 8 Dreiecke teilen (wie eine Pizza) und Marmelade oder Nutella auf das breite Stück geben und wie ein Hörnchen zusammenrollen. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem Küchentuch zudecken und noch mal an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen. Dann mit dem verrührten Ei bestreichen und bei 180° ca. 15 Min. backen. Mit Puderzucker bestreuen und einfach genießen.

April 5

Einfache Quarkbrötchen

Zutaten (8 Stück)

300 g Mehl, Weizen Typ 405
150 g Quark, Vollfettstufe
1 Päckchen Backpulver
1 Ei
7 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl
Salz

Zubereitung:

Eine große Schüssel bereitstellen und das Mehl hineinsieben. Anschließend Quark, Backpulver, Ei, Milch, Öl und 1 TL Salz hinzugeben und aus den Zutaten einen glatten Teig kneten. Aus dem Teig etwa acht gleichgroße Portionen abteilen und diese grob zu Kugeln formen. An den Seiten mit einem Messer einritzen. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und die Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Quarkbrötchen etwa 30 bis 40 Minuten backen lassen, bis sie goldbraun sind.

pro Portion: 261 kcal

März 25

Schoko Brötchen

Zutaten

Für den Teig:

300 g Mehl

1 P Backpulver

125 g Zucker

250 g Magerquark

4 EL Milch

4 EL Öl

1 Ei

100 g Schokostreusel

Außerdem:

1 Ei zum Bestreichen

 Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten mit dem Rührgerät verkneten. Jetzt aus dem Teig mit den Händen 8 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Das eine Ei verquirlen und damit die Kugeln bestreichen.

Bei 175 Grad 15 bis 20 Minuten backen.