Februar 23

Hähnchen-Brokkoli-Topf mit Champignons

Zutaten (2 Pers.)

300 g Hähnchenfilet
Öl zum Anbraten
300 g Brokkoli
150 ml Wasser
etwas Brühe, gekörnt
½ Becher Sahne oder Cremefine
150 g Kräuterfrischkäse
100 g Feta-Käse
150 g Champignons, frisch
Pfeffer und Paprikapulver
1 Zwiebel

Zubereitung:

Das Hähnchenfilet klein schneiden und mit wenig Öl in einer großen Pfanne oder einem großen Topf scharf anbraten. Die Champignons säubern und vierteln. Dann zu dem Fleisch in die Pfanne geben und mit Pfeffer und Paprika würzen. Wenn das Fleisch fast gar ist, das Fleisch und die Champignons aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen. In der gleichen Pfanne die klein geschnittene Zwiebel anbraten. Den Brokkoli dazugeben und mit 150 ml Wasser aufgießen. In der Pfanne bissfest dünsten. Ich habe den Brokkoli mit etwas gekörnter Brühe gewürzt. Nun die Sahne und den Frischkäse zugeben. Sobald der Frischkäse geschmolzen ist, das Fleisch und die Champions zum Brokkoli geben und heiß werden lassen. Evtl. nochmals abschmecken. Zum Schluss den klein geschnitten Feta-Käse dazugeben und schmelzen lassen.


Schlagwörter: , , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht23. Februar 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.