März 3

Blumenkohl Gratin mit Hackbällchen

Zutaten (2 Pers.)

600 g Blumenkohl
1 große Kohlrabi
200g Hackfleisch
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer, Paprika
100 ml Sahne
75 g Schmelzkäse
100ml Wasser
1 TL Kräutermischung
1/2 TL Speisestärke
Ca. 100g Reibekäse

Zubereitung:

 

Den Blumenkohl vom grün befreien und in Röschen schneiden, Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden. Beides in einen Topf mit Salzwasser geben und bissfest kochen. Derweil das Hackfleisch mit 3 klein gehackten Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer, dem Paprika vermengen und Hackbällchen daraus formen. Diese in einer Pfanne rundum anbraten, bis sie von allen Seiten Farbe bekommen haben. Blumenkohl und Kohlrabi abgießen und in eine Auflaufform geben. Die Hackbällchen darüber verteilen. Die restlichen Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und ebenfalls darüber verteilen. Die Sahne mit Schmelzkäse, Wasser, Salz, Pfeffer und Kräutern in einen Topf geben und aufkochen. Die Speisestärke hinzugeben und mit dem Schneebesen einrühren. Abschmecken und nach Bedarf würzen. Über die Zutaten in der Auflaufform gießen und mit dem Reibekäse bestreuen. In den Backofen geben bis der Käse goldbraun ist.


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht3. März 2020 von Ulli in Kategorie "Brot & Brötchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.