Juli 10

Spiegelei mit grünen Bohnen und Paprika

Zutaten. (2 Pers.)

4 Eier Größe M
300 g Bohnen grün
100 g Paprika frisch rot
100 g Rosenkohl frisch oder tiefgekühlt
60 g Erbsen grün roh tiefgekühlt
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung:

Die Bohnen waschen und putzen, dann in mundgerechte Stücke schneiden und für 5 – 6 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser garen. Dann abgießen und im Sieb abtropfen lassen. Frischen Rosenkohl putzen, die welken Blätter entfernen und dann halbieren. Tiefgekühlten Rosenkohl auftauen lassen, halbieren. Frische Erbsen aus der Schote herauslösen, tiefgekühlte Erbsen auftauen lassen. Paprika halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln.Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Schalottenwürfel anschwitzen. Nun die Bohnen, Rosenkohl, Erbsen und Paprika dazugeben und alles rundum braten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne mittig etwas Platz machen und dort die Eier hineingeben. Eier braten, nach Belieben die Pfanne mit einem Deckel verschließen, so werden die Eier auch an der Oberseite schneller gar. Spiegeleier würzen und alles heiß in der Pfanne servieren.

pro Portion: 348 kcal


Schlagwörter: , , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht10. Juli 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.