Oktober 8

Paprika Hähnchen überbacken (Low Carb)

Zutaten (2 Pers.)

600 g Hähnchenbrustfilet
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Zucker oder Zuckerersatz, z. B. Xucker
2 Paprika (rot und gelb), alternativ ca. 6 Spitzpaprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose gehackte Tomaten
Saft einer Limette
4 Stengel Basilikum
150 g geriebenen Käse nach Wahl, z. B. Emmentaler

Zubereitung:

Paprika in dünne Streifen schneiden, die Zwiebel in dünne Ringe schneiden, das Basilikum hacken und den Knoblauch pressen. Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden und diese in etwas Öl in einer hohen Pfanne ca. 4 Minuten von allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und aus der Pfanne nehmen. Erneut etwas Öl und die Pfanne geben und die Paprika zusammen mit der Zwiebel 5 Minuten auf kleiner Hitze anbraten, bis sie etwas weich geworden sind. Kurz vor Ende den Knoblauch hinzugeben. Mit den Tomaten ablöschen und den Limettensaft hinzugeben. Basilikum untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 TL Zucker hinzugeben. Abschmecken. Nun das Fleisch in der Pfanne verteilen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.Den Käse über dem Gericht verteilen und 15 Minuten goldbraun überbacken.


Schlagwörter: ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht8. Oktober 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.