Oktober 8

Paprika mit Bolognese im Ofen überbacken (Low Carb)

Zutaten (2Pers.)

3 Paprika
300 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Tomatenmark
300 ml Wasser
1 Dose stückige Tomaten
Salz, Pfeffer, etwas Zucker
ggf. italienische Kräuter
100 g Reibekäse
etwas Öl

Zubereitung:

Die Paprikaschoten halbieren und von den Kernen befreien. Eine Auflaufform oder ofenfeste Pfanne mit den stückigen Tomaten füllen. Diese mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Wer mag gibt noch italienische Kräuter hinzu. Die Paprikaschoten hinein setzen und mit etwas Öl bepinseln.
Für 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Währenddessen bereiten wir die Füllung zu und hacken dazu zunächst Knoblauch und Zwiebel klein. Das Hackfleisch in einer Pfanne in etwas Öl anbraten, dann Knoblauch und Zwiebel hinzugeben. Tomatenmark untermengen und ganz kurz unter Rühren mit anschwitzen. Dann mit Wasser ablöschen und ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auflaufform mit den Paprika aus dem Ofen holen und die Füllung in den Schoten verteilen. Mit Käse bestreuen und erneut für ca. 10 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse goldgelb ist.


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht8. Oktober 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.