Oktober 8

Zoodles aglio e olio (Low Carb)

Zutaten (für 2 Personen):

1 kg Zucchini
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 EL Oregano getrocknet
1 Handvoll geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Zunächst werden die Zucchini in feine Streifen geschnitten bis Ihr an den Kernen angelangt sind. Diese werden nicht mit verarbeitet, da das Gericht sonst einfach zu wässrig wird. Gebt die Streifen in ein Sieb, welches Ihr über eine Schüssel stellt und salzt sie ordentlich. Nun lasst Ihr sie ca. 20 bis 30 Minuten stehen, damit sie das überschüssige Wasser abgeben. In der Zeit hackt Ihr den Knoblauch und reibt den Parmesan. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Knoblauch auf mittlerer Hitze kurz anschwitzen. Die Zucchini mit den Händen nochmal ausdrücken und in die Pfanne geben. Erneut mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und mit dem Knoblauch und der Chili vermengen. Das ganze 3-4 Minuten anbraten und dann die Hälfte vom Parmesan hinzugeben und unterrühren. Dies bindet nochmal die Flüssigkeit. Anrichten und den restlichen Parmesan auf dem Gericht verteilen.


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht8. Oktober 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.