Oktober 12

Gefüllte Hähnchenbrust (Low Carb)

Zutaten (2 Pers.):

2 Hähnchenbrustfilets
Salz, Pfeffer
1 Handvoll Basilikumblätter
1 Kugel Mozarella
8 Tomaten in Öl eingelegt
1 TL getrockneten Basilikum
8 Scheiben Parmaschinken
4 Zucchini
Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Die Zucchini in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nun eine Tasche in jede Hähnchenbrust schneiden. Von beiden Seiten leicht salzen und pfeffern. Für die Füllung die Tomaten und den Mozzarella in sehr kleine Stückchen schneiden. Mit dem Basilikum, Salz und Pfeffer vermengen und die Hähnchen damit befüllen. Für jede Hähnchenbrust 4 Scheiben Parmaschinken überlappend auf einen Teller legen und ein paar Basilikumblätter darauf geben.Das Hähnchen hinauf setzen und mit dem Schinken umschliessen. Die Zucchini aus der Pfanne nehmen, nochmals etwas Öl hineingeben und die Hähnchen von beiden Seiten kross anbraten, bis der Schinken Farbe annimmt. Dann auf kleiner Hitze von jeder Seite etwa 4 Minuten bruzzeln lassen.Die Hähnchen aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Zucchini zurück in die Pfanne geben, die Hähnchenbrüste darauf legen und auf kleiner Hitze ca. 25 Minuten schmoren lassen. Die Hähnchen nach der Hälfte der Zeit wenden.


Schlagwörter: , ,
© 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht12. Oktober 2020 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.