August 23

Gefüllte Auberginen

Zutaten: (2 Pers.)

2 Auberginen
200 g Hackfleisch
1 Zwiebel
Pfeffer, Salz
Italienische Kräuter
1 Packung passierte Tomaten
100 g geriebener Käse
Öl

Zubereitung:

Die Auberginen der Länge nach durchschneiden und entkernen. Nun die ausgehöhlten Auberginen in einen großen Topf mit Wasser ca. 10 Minuten köcheln lassen, abgießen und in eine Auflaufform legen. In der Zwischenzeit die geschälte und in Würfeln geschnittene Zwiebel zusammen mit dem Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Das ganze nun gut würzen und die passierten Tomaten zugießen. Kurz aufkochen lassen. Nun die Tomatenmasse in die Auberginenhälften füllen und mit Käse bestreuen. Bei 180° grad für 15 Minuten überbacken.

Juli 14

Buttermilchbrot

200 g Buttermilch
200 g Wasser
1 Tütchen Trockenhefe
1 TL Honig
600 g Weizenmehl Type 550
2 TL Salz
1 TL Backmalz
1 EL weißen Balsamico Essig

Zubereitung:

Alle Mehlsorten und sowie die anderen Zutaten gut vermischen. Nun zu einem Brot formen, etwas einmehlen und in einen Römertopf legen. Das Brot mit einen scharfen Messer einschneiden und etwas Mehl drüber streuen. Das Brot nun für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Römertopf zudecken und in den kalten Backofen stellen. Bei 240° das ganzefür 50 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und bei 180° ca. 10 Minuten das Brot fertig backen.

Juli 14

Haferflöckchen

Zutaten:

250 g Buttermilch
1Tüte Trockenhefe
1 TL Honig
250 g Weizenmehl Typ 1050
150 g Weizenmehl Typ 405
1 ½ TL Salz
1 TL Backmalz
1 EL hellen Balsamico
125 gr. Haferflocken

Zubereitung:

Alle Mehlsorten und sowie die anderen Zutaten gut vermischen. Nun zu einem Brot formen, etwas einmehlen und in einen Römertopf legen. Das Brot mit einen scharfen Messer einschneiden und etwas Mehl drüber streuen. Das Brot nun für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Römertopf zudecken und in den kalten Backofen stellen. Bei 240° das ganzefür 50 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und bei 180° ca. 10 Minuten das Brot fertig backen.

Juli 9

Schnelles Sommerbrot mit Rosinen

Zutaten:

300 g Wasser
1Tüte Trockenhefe
350 g Weizenmehl Typ 550
150 g Weizenmehl Typ 1050
2 Tl Salz
1 EL Honig
2EL Rosinen

Zubereitung:

Alle Mehlsorten und alle anderen Zutaten gut vermischen. Nun zu einem Brot formen, etwas einmehlen und in einen Römertopf legen. Das Brot mit einen scharfen Messer einschneiden und etwas Mehl drüber streuen. Das Brot nun für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Römertopf zudecken und in den kalten Backofen stellen. Bei 240° das ganzefür 50 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und bei 200° ca. 10 Minuten das Brot fertig backen.

Juli 6

Schnelles Sommerbrot

Zutaten:

300 g Wasser
1Tüte Trockenhefe
250 g Weizenmehl Typ 550
250 g Weizenmehl Typ 1050
2 Tl Salz

Zubereitung:

Alle Mehlsorten und alle anderen Zutaten gut vermischen. Nun zu einem Brot formen, etwas einmehlen und in einen Römertopf legen. Das Brot mit einen scharfen Messer einschneiden und etwas Mehl drüber streuen. Das Brot nun für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Römertopf zudecken und in den kalten Backofen stellen. Bei 240° das ganzefür 50 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und bei 200° ca. 10 Minuten das Brot fertig backen.

Juli 2

Dinkel Roggen Brot

Zutaten:

350 g Wasser
1 Tüte Trockenhefe
1 Tl Zucker
300 g Dinkelmehl
200 g Roggenmehl
2 Tl Salz
1 Päckchen Sauerteig
1 Tl Backmalz

Zubereitung:

Alle Mehlsorten und alle anderen Zutaten gut vermischen. Nun den teig mehrmals falten und zu einem Laib formen. Das Brot mit einen scharfen Messer einschneiden und etwas Mehl drüber streuen. Das Brot kann nun sofort in den eingemehlten Römertopf gelegt werden. Nun in den kalten Backofen stellen. Bei 240° das ganze für 50 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und bei 200° ca. 10 Minuten das Brot fertig backen.

Juli 2

Weißbrot 3

Zutaten:

240 ml Wasser
200 ml Milch
1 Tüte Trockenhefe
760 g Mehl Typ 405
1 Tl Zucker
20 g Salz
2 Tl Honig
30 g Butter

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine halbe Stunde gehen lassen nochmal durchkneten einen Laib formen ( man kann es auch zu einen Zopf formen ), mit lauwarmen Wasser besprühen und nach Geschmack mit Mohn (Sesam geht auch) bestreuen. Das Ganze dann nochmal 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen. Dann bei Heißluft ca 25- 35 Minuten backen.

Juli 2

Gefüllte Paprikaschoten

Zutaten:

3 rote Paprikaschoten
300 gr. Rinderhack
2 Eier
2 EL Haferflocken
1 TL Senf
Pfeffer, Salz
1 Zwiebel
1 Dose Tomatenstücke

Zubereitung:

Paprikaschoten halbieren und aushöhlen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, würfeln und in etwas Öl anbraten. Das Rinderhack mit den Eiern, den Haferflocken und dem Senf in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer würzen und dann die Zwiebelwürfel zugeben. Die Hackfleischmischung nun in die Paprikahälften geben. In eine Auflaufform die Tomatenstücke mit Soße geben, eventuell etwas würzen und die gefüllten Paprikaschoten reingeben. Nun das ganze bei 180° für etwa 40 Minuten in den Backofen stellen.

Juli 2

Knusperle

Zutaten:

260 g Wasser
1 Tüte Trockenhefe
5 g brauner Zucker oder Zuckerrübensirup
400 g Dinkelmehl 630, oder Weizenmehl 405
150 g Roggenmehl 1150
2 1/2 TL Salz
5 g Backmalz (= 1 TL)
10 g Dunkler Balsamico-Essig
150 g Naturjoghurt 3,5 %

Zubereitung:

Alle Mehlsorten und alle anderen Zutaten gut vermischen. Nun zu einem Brot formen, etwas einmehlen und in einen Römertopf legen. Das Brot mit einen scharfen Messer einschneiden und etwas Mehl drüber streuen. Das Brot nun für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Römertopf zudecken und in den kalten Backofen stellen. Bei 240° das ganzefür 50 Minuten backen. Anschließend den Deckel abnehmen und bei 200° ca. 10 Minuten das Brot fertig backen.

Juni 27

Stangensemmel

Zutaten:

500g Weizenmehl Type 550
220g Wasser
60g Milch
1/2 Würfel Hefe
20g Butter
1 Prise Zucker
2 TL Salz

Zubereitung:

Wasser, Milch, Butter, Hefe und den Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen. Mehl und Salz dazugeben und 5 Min./Knetteigstufe verkneten. Teig zugedeckt 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Aus dem Teig 8 Brötchen formen und je 4 zu einer Reihe legen, mit Wasser besprühen und ca. 20 Min zugedeckt gehen lassen. Backofen mit einer Wasserschale auf 230°C vorheizen. Die Brötchen nochmals mit Wasser besprühen und bei 200°C ca. 20 Min backen.