Oktober 6

Käse Lauch Suppe mit Hackfleisch (Low Carb)

Zutaten: (2Pers.)

250g Gehacktes halb/halb
1/2 Gemüsezwiebel
1 Stangen Porree oder 1 Bund Lauchzwiebeln
100g Schmelzkäse (mit Kräutern)
100 g Schmelzkäse ohne Kräuter
Salz, Pfeffer
400 ml Liter Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
100 ml Wasser

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebel in feine Würfel schneiden und den Porree in Ringe schneiden. Das Hackfleisch in etwas Öl in einem Topf krümelig braten, dann die Zwiebeln und den Porree hinzugeben und auf mittlerer Stufe für ca. 5 Minuten mit anschwitzen. Mit der Brühe und dem Wasser ablöschen, aufkochen lassen und auf kleiner Stufe mit geschlossenem Deckel auf dem Herd leicht köcheln lassen. Nun rührt Ihr den Schmelzkäse unter und lasst die Suppe weitere 15 Minuten leicht köcheln und schmeckt sie dann noch mit Salz und Pfeffer ab. Wer mag kann auch noch Champignons in die Suppe geben, diese dafür einfach in Scheiben schneiden und mit der Brühe in den Topf geben.

Wer nicht auf Low Carb ist, der kann dazu etwas Brot essen

Januar 13

Käsebrot

Zutaten:

 

250 g Quark
3 Ei(er)
120 g Mehl 550
1 TL Hartweizengrieß
1/2 Tüte Backpulver
100 g Schinkenwürfel
200 g Käse, geraspelter
1 Prise Salz
1 EL Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten gründlich vermengen, die Mischung in eine Backform füllen und 30 Minuten bei 175 ° (Umluft) backen

März 14

Käsefondue

Käsefondue

Zutaten (2 Pers.)

1 Packung Fonduekäse

1 Knoblauchzehe

100 ml Weißwein

250 g Käse nach Wahl ( Gouda, Emmentaler, Chester, Bergkäse und Gruyere)

Speisestärke

Gewürzpfeffer

Muskatnuss

Zubereitung:

Zuerst den Fonduetopf mit einer Knoblauchzehe ausreiben und den Fonduekäse darin schmelzen. Mit dem Weißwein ablöschen und ein reduzieren lassen. Danach den restlichen Käse dazugeben und schmelzen lassen. Anschließend mit Speisestärke abbinden, den Knoblauch ganz fein würfeln und dazugeben. Zum Schluss etwas würzen.

Mit Weißbrot servieren.