Januar 23

Speck Zwiebel Kräuter Brot

Zutaten:

375 gr Mehl Typ 550
1 Päckchen trocken Hefe
1 tl Salz
1tl Zucker
200 ml Milch Raum Temperatur
125 gr Schinken Würfel
1 Zwiebel
Kräuter nach Wahl

Zubereitung:

Mehl mit der Hefe, dem Zucker und dem Salz mischen. Speck und die gewürfelte Zwiebeln in der Pfanne ohne Fett leicht bräunen und anschließend zu den anderen Zutaten geben. Nun Kräuter dazu geben. Lauwarme Milch zugießen und den Teig schön kneten bis geschmeidig ist. Nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem Strag ziehen und in eine Kasten oder Silikon Form geben. 30-40 min zugedeckt warm gehen lassen bis sich deutlich vergrößert hat. Bei etwa 175° mittleren Schiene 30-35 min gold braun.

Mai 27

Endiviensalat mit Kartoffeln und knusprigem Speck

Zutaten (2 Pers.)

400 g festkochende Pellkartoffeln, vom Vortag
300 g Endiviensalat
100 g Bacon, in Scheiben
1 TL Butter
4 EL Weißweinessig
40 ml Rapsöl
2 Prisen Zucker
Salz
Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung:

Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Den Salat putzen, waschen, trocknen, schleudern und klein schneiden. Dabei ggf. dunkelgrüne Blätter entfernen. Den Bacon in einer Pfanne in der Butter von beiden Seiten kross anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in kleinere Stücke brechen. Die Kartoffeln in der Bacon Pfanne kurz schwenken, mit dem Essig und dem Rapsöl übergießen, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Bacon und Kartoffeln unter den Salat heben und sofort servieren.

pro Portion: 212 kcal

März 14

Stockfisch

Zutaten (2 Pers.)

500 g Stockfisch
500 g Kartoffeln (mehlig kochend)
200 g fetter Speck
200 ml Milch
1 EL Butter
1 – 2 EL Mehl

Zubereitung:

Der Stockfisch 2 Tage lang wässern damit er wieder weich wird (nach 24 Stunden Wasser wechseln). Dann den eingeweichten Fisch in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und kochen; je nach Größe ca. 1 bis 1,5 Stunden. Wenn er gar ist, muss der Fisch von den Gräten entfernt und in kleine Stücke gezupft werden. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Nun den Speck in Würfel schneiden und in etwas Butter auslassen. Das Mehl drüberstreuen und mit der Milch auffüllen. Das ganze nun unter Rühren zu einer cremigen Soße verarbeiten, gut umrühren, sonst brennt es an. Die gekochten Kartoffeln etwas zerdrücken und in eine Auflaufform geben. Den gezupften Stockfisch drauf verteilen und mit der Bechamel Soße übergießen. Den fertigen Auflauf noch einmal erwärmen.

März 13

Dicke Bohnen mit Speck

Speck

Zutaten (2 Pers.)

500 g Dicke Bohnen

250 g Möhren

30 g Butter, 1 Zwiebel

1 EL Honig, 2 TL Essig Essenz 25%

1/8 L Brühe

4 EL Sahne, 1 TL Speisestärke 

Zubereitung:

Die Bohnen entkernen und waschen. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zwiebelwürfel in Butter andünsten und den Honig sowie die Möhren hinzugeben. Das ganze ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren dünsten. Essig Essenz, Sahne und Brühe zugießen. Zugedeckt 15 Minuten garen. Die Soße mit der Speisestärke andicken. Nun die dicken Bohnen in den Topf geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Salzkartoffeln oder auch Kassler Rippchen sowie Mettwürstchen.